DAS-BAHN-FORUM.de

Herzlich willkommen im ersten offiziellen Forum zum Programm BAHN von JBSS

Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. Januar 2021, 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie wär's mit Makros ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Dezember 2020, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 22:20
Beiträge: 159
Hallo Jan,
hast du schon einmal in Erwägung gezogen, die Möglichkeit einzubauen,
dass der Benutzer Makros erstellen kann?

Beim Testen von Netzen braucht man oft dieselben Handgriffe.
Beispielsweise will man seinen Testzug aus dem Depot ausrücken lassen:

Menü --> Züge --> Ausrücken --> popup Window "Ausrücken" --> Ok

Oder wenn man einen Zug rückwärts fahren lassen möchte...

Mit den besten Grüßen
Michael

_________________
Lernen ist wie
Rudern gegen den Strom;
sobald man damit aufhört,
treibt man zurück.
(Benjamin Britten)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wär's mit Makros ?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Dezember 2020, 05:27 
Offline

Registriert: Sonntag 16. März 2003, 15:25
Beiträge: 2076
Guten Tag,

Fladdermus hat geschrieben:
Hallo Jan,
hast du schon einmal in Erwägung gezogen, die Möglichkeit einzubauen,
dass der Benutzer Makros erstellen kann?


Schon öfter. Das war schon in den DOS-Versionen im NT3-Dateiformat vorbereitet.

Fladdermus hat geschrieben:
Beim Testen von Netzen braucht man oft dieselben Handgriffe.
Beispielsweise will man seinen Testzug aus dem Depot ausrücken lassen:

Menü --> Züge --> Ausrücken --> popup Window "Ausrücken" --> Ok


Und stattdessen:
Menü --> Makros --> popup Window "Makro Auswählen" --> Auswählen --> OK

Fladdermus hat geschrieben:
Oder wenn man einen Zug rückwärts fahren lassen möchte...


Dafür gibt es mit voller Absicht keine Menüfunktion. Diese könnte man auch aufrufen, wenn der Zug weit außerhalb des Sichtfeldes ist und man überhaupt nicht weiß, was man da eigentlich macht (mit "Edit Zug" geht es aber trotzdem).
Am besten klickt man den Zug im Streckennetz an und klickt dann dort auf "Rückwärts". Dadurch sieht man ihn in der Regel zuvor und kann sehen, ob das Wenden an dieser Stelle überhaupt sinnvoll ist und wohin der Zug dann fährt - oft genug in eine eher überraschende Richtung.

-------------

Ich habe mal in einer großen Firma als Praktikant gearbeitet. Dort wurde eine komplexe Software zur Steuerung von chemischen Analysegeräten geschrieben, die auch eine Makrosprache hatte. An der Makrosprache arbeiteten mehrere Programmierer, und die Praktikanten mußten sie testen und Beispielmakros schreiben. Das war ein hoher Aufwand für sehr wenig Nutzen: Das Marketing hatte ermittelt, daß weniger als 10% der Kunden die Makrosprache überhaupt verwendet haben, und davon die meisten wiederum auch nur fertige Makros, die mit ausgeliefert worden sind. Ein solches Verhältnis von Aufwand und Nutzen ist für BAHN nicht mehr realisierbar.

Mit den besten Grüßen
Jan B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wär's mit Makros ?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Dezember 2020, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 22:20
Beiträge: 159
Hallo Jan,
vielen Dank für die überaus schnelle, wenn auch leider abschlägige Antwort. ;-)
Schade, hätte mir gefallen.
Und Sinn macht es natürlich nur, wenn man sein Makro durch einen Shortcut aufrufen kann.
( Das hatte ich vorausgesetzt. )
Aber ich kann verstehen, dass sich defr Aufwand nicht lohnt.

Ich bin jetzt im Ruhestand und habe mehr Zeit, mich mit Bahn zu beschäftigen.
Das macht richtig Spaß und je mehr ich entdecke und ausprobiere, desto mehr steigt mein
Respekt vor deiner Leistung als Programmierer.
Mit den besten Grüßen
Michael

_________________
Lernen ist wie
Rudern gegen den Strom;
sobald man damit aufhört,
treibt man zurück.
(Benjamin Britten)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Bei allen Fragen zum Forum wenden Sie sich bitte an ronny@das-bahn-forum.de!

Unterstützen Sie das BAHN-Forum mit einer Bestellung bei Amazon.de!
Unterstützt durch phpBB
Version des BAHN-Forums: 4.5.1

Mit dem Lesen und Verfassen von Beiträgen akzeptieren Sie die Regelungen zur Nutzung des BAHN-Forums!